Di, Mi, Do, Fr: Kindergruppen im Naturfreundegarten

Für vier Alterstufen gibt es nun Kindergruppen im Naturfreundegarten:

  • In der GUMMISTIEFELBANDE treffen sich Menschen von 0 bis 3 Jahren in Begleitung und zwar donnerstags von 15 bis 16.30 Uhr im Naturfreundegarten. Hier können die Kleinen matschen, schaukeln, Tiere beobachten und vieles mehr! Dreimal schnuppern, dann Mitgliedschaft bei den Naturfreunden Bonn oder 3 Euro je Besuch.Die Gruppe betreuen Franziska von Schmeling und Julia. Kontakt und Anmeldung: gummistiefelbande(Ersetze diesen Einschub durch das Email-Zeichen.)naturfreundebonn.de und 0228 464840
    Gummistiefelbande donnerstags 15 Uhr im Naturfreundegarten. Anmeldung erforderlich unter 0228 464840 oder email Kinder(Ersetze diesen Einschub durch das Email-Zeichen.)naturfreundebonn.de
  • Die Abenteuerbande, das sind Menschen von 3 bis 5 Jahren die sich im Naturfreundegarten treffen und mit Matsch, Stein, Holz und Co. experimentieren und zwar freitags von 16 bis 17.30 Uhr. Teilnahmebedingung: Eltern begleiten ihre Kinder. Dreimal darf geschnuppert werden, danach kostet es 3 Euro pro Besuch oder man wird Mitglied bei den Naturfreunden Bonn. Die Gruppe betreuen Ariadne Thanos und Ziba Voigt. Kontakt und Anmeldung: abenteuerbande(Ersetze diesen Einschub durch das Email-Zeichen.)naturfreundebonn.de">abenteuerbande(Ersetze diesen Einschub durch das Email-Zeichen.)naturfreundebonn.de und 0228 464840
  • spielplatzBei den UFOS (UmweltFOrScherInnen) treffen sich dienstags um 16 Uhr Kinder ab 6 Jahre im Naturfreundegarten (außer in den Schulferien). Die Gruppe betreuen Monika Heimerzheim, Salma Hamo und Daniel Reichling. Kontakt und Anmeldung: kinder(Ersetze diesen Einschub durch das Email-Zeichen.)naturfreundebonn.de">kinder(Ersetze diesen Einschub durch das Email-Zeichen.)naturfreundebonn.de und 0228 464840
  • Neue Gruppe Ü12 für 12-15jährige:
    Seit September mittwochs 16 Uhr
    mit Anuschka und Heike
    Anmeldung erforderlich unter 464840 oder kinder(Ersetze diesen Einschub durch das Email-Zeichen.)naturfreundebonn.de
Dieser Beitrag wurde unter Standard veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.